Zukunft für alle. Teuer für keinen.

Ihr Umweltbonus1: bis zu 5.000,00 € für reine Elektrofahrzeuge und bis zu 3.750,00 € für Hybridfahrzeuge.

Sie wollen die Vorteile der E-Mobilität selbst erleben und nachhaltig in Richtung Zukunft durchstarten? Dann entdecken Sie jetzt unsere sofort verfügbaren gebrauchten Elektro- und Hybridmodelle von Volkswagen. Wir stehen Ihnen als E-Mobilitäts-Experte gerne mit Rat und Tat zur Seite. Falls Ihr Wunschmodell nicht dabei ist, schauen wir uns gerne nach einem geeigneten Fahrzeug für Sie um. Und das Beste: Sie profitieren zudem von bis zu 5.000,00 € staatlicher Förderung1. Worauf warten Sie noch?

 

Jetzt einsteigen und profitieren!

Unsere Ansprechpartner.

Fahrzeugabbildung zeigt Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Stand 11/2021. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.  

1)  Der Umweltbonus für Elektrofahrzeuge, die sich zum Zeitpunkt des Antrags auf der Liste der förderungsfähigen Fahrzeuge des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) befinden, setzt sich derzeit zu zwei Dritteln aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom BAFA, Referat 422, Frankfurter Straße 29-35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de, ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel aus einem Herstelleranteil zusammen, sofern das Fahrzeug nach dem 03.06.2020 und bis zum 31.12.2021 zugelassen wird. Der Erwerb (Kauf oder Leasing) darf nicht zugleich mit anderen öffentlichen Mitteln gefördert werden, es sei denn, der jeweilige Fördermittelgeber hat eine Verwaltungsvereinbarung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geschlossen. Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine. Das Fahrzeug muss mindestens 6 Monate in Deutschland auf den Antragsteller zugelassen werden. Wird das Fahrzeug geleast, kann die jeweils volle Fördersumme nur ab einem Leasingzeltraum von mindestens 24 Monaten gewährt werden. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel. Beim Erwerb eines gebrauchten, reinen Elektrofahrzeugs beträgt der Umweltbonus derzeit insgesamt 7.500,00 € (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 5,000,00 €, Herstelleranteil i. H. v, 2.500,00 €), bei einem gebrauchten Hybridelektrofahrzeug derzeit insgesamt 5.625,00 € (verdoppelter Bundesanteil i.H. v. 3.750,00 €, Herstelleranteil i.H. v. 1.875,00 €). Das Fahrzeug muss nach dem 04.11.2019 in der EU erstzugelassen sowie nach dem 03.06.2020 und bis zum 31.12.2021 zweitzugelassen worden sein. Das Fahrzeug darf maximal für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten erstzugelassen gewesen sein und eine Laufleistung von maximal 15.000 Kilometern aufweisen. Das Fahrzeug darf noch nicht durch den Umweltbonus oder eine vergleichbare staatliche Förderung eines anderen Mitgliedsstaates der EU gefördert worden sein. Der Umweltbonus kann gewährt werden, sofern der Kaufpreis des Gebrauchtfahrzeugs maximal einen Schwellenwert erreicht, der aus 80 Prozent des Listenpreises des Neufahrzeugs (brutto, inklusive Sonderausstattung und ohne Berücksichtigung von Preisnachlässen) abzüglich des Bruttoherstelleranteils gebildet wird. Entsprechendes gilt für Leasingfahrzeuge. Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer. Die Gewährung des Herstelleranteils am Umweltbonus berechtigt nicht automatisch zum Erhalt des Bundesanteils. Über die Auszahlung des Bundesanteils entscheidet ausschließlich das BAFA anhand der Förderbedingungen und nach Ihrem Antrag. Der Antrag auf Gewährung des Bundesanteils am Umweltbonus muss bei Zulassung nach dem 04.11.2019 spätestens ein Jahr nach Zulassung über das elektronische Antragsformular unter www.BAFA.de eingereicht werden. Anträge auf Förderung mit einem verdoppelten Bundesanteil (Innovationsprämie) und/oder eines Gebrauchtfahrzeugs müssen beim BAFA spätestens bis zum 31.12.2021 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen endet spätestens am 31.12.2025. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das hier Dargestellte dient ausschließlich Ihrer Information und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns oder unter www.BAFA.de.